Trusted Shops - das führende
Gütesiegel für Online-Shops

Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen - Tapetenmax.de erfüllt alle Anforderungen und optimiert stetig sein Angebot für mehr Sicherheit.

Datenschutz

Unsere Facebook Like, Twitter und Google +1 Button werden erst nach Ihrer Einwilligung/Freischaltung aktiviert.

Das ist unser Weg um Ihnen Datenschutzkonform ein Facebook und Google+ freies Einkaufserlebnis zu garantieren.

Merkzettel

Hier können Sie ihre eigene Kollektion zusammenstellen und aktualisieren.

Telefonischer Kundenservice

Telefonische Beratung und Bestellung unter Telefon
0800 80 80 830
Mo - Fr: 9.00 - 17.30 Uhr

E-Mail Kundenservice

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: service@tapetenmax.de

Rollenrechner

Wie viele Tapetenrollen benötigen Sie für Ihren Raum? Hier können Sie es ganz leicht ausrechnen.

Ihr Warenkorb

Bitte klicken um zum Warenkorb zu gelangen.

Die unterschiedlichen Tapetenarten | TAPETENMAX®



Vliestapeten

Sind sehr leicht zu verarbeiten und mühelos trocken abziehbar. Für die Herstellung von Vliestapeten setzt man einseitig imprägniertes Vliesträgermaterial ein. Eine Vliestapete hat keine Weichzeit und kann somit auf eine mit Kleister eingestrichene Wand geklebt werden. Die Vliestapete sorgt dafür, dass kleine Risse im Untergrund überbrückt werden.

Papiertapeten

Diese Tapetenart besteht komplett aus Papier. Die Oberschicht besteht aus bedrucktem oder geprägtem Papier, die Unterschicht ist meist kaschiert. Üblicherweise haben die Tapeten eine Breite von 0,53 und eine Länge von 10,05 Meter (Eurorollen). Papiertapeten bekommt man, durch die große Anzahl der Hersteller, in jeder möglichen Farbe und Muster.

Vinyltapeten

Vinyltapeten bestehen aus mehrschichtigen Papierträgern und aus einer ganzflächigen PVC Schicht. Diese Tapeten können durch eine besondere Prägung eine Reliefartige Struktur erhalten. Vinyltapeten werden hauptsächlich in Badezimmern, Küchen, Dielen und Treppenhäusern verwendet. Mit einem RAL Gütezeichen sind diese garantiert gesundheitlich unbedenklich.

Satintapeten

Satintapeten sind sehr hochwertige Tapeten. Oft werden klassische Tapeten als edle Satintapeten angeboten. Die Rückseite kann ein Papier- oder Vliesträger sein. Satintapeten zeichnen sich durch die gute Waschbarkeit aus.

Strukturtapeten

Die Strukturprofiltapete (auch Papier- oder Vliesträger) hat auf der Oberseite einen Schaumauftrag durch den die Struktur entsteht. Strukturtapeten eignen sich sehr gut zum überstreichen. Die Struktur bleibt erhalten!

Raufaser

Die Raufaser (oder Rauhfaser) ist die bekannteste und günstigste Tapete. Sie besteht vollständig aus Papier und ist sehr einfach zu tapezieren. Die Raufaser eignet sich perfekt zum überstreichen oder als Deckentapete. Erfunden wurde Sie vom Wuppertaler Unternehmer Hugo Erfurt.

Fototapeten - Wandbilder

Fototapeten werden in den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Meist werden Fototapeten mit Landschaften oder anderen Motiven angeboten. Die Fototapete kann sogar mit einem eigenen Foto bedruckt werden. Diese Tapetenart ist zur Zeit wieder stark im kommen!