Rosa Tapeten

Rosa Tapeten

Anzahl 1-24 von 558

Page
pro Seite
Set Descending Direction

Anzahl 1-24 von 558

Page
pro Seite
Set Descending Direction

Tapeten in Rosa: zart, beruhigend und feminin

Rosa Tapeten gelten als beruhigend und wohltuend und beeinflussen die Stimmung sowie die Umgebung positiv. Sie wirken zart, weich sowie emotional und strahlen pure Leichtigkeit aus. Mit rosafarbenen Tapeten wird dem eigenen Heim eine verspielte, weibliche und zugleich warme Note verliehen. Deshalb kommt die Farbe gerade beim weiblichen Geschlecht besonders gut an. Namhafte Tapetenhersteller wie Rasch Textil, BN Wallcoverings und A.S. Creation bieten eine umfangreiche Auswahl an rosa Tapeten – ganz egal, ob für Frauen oder Männer. Sie sind vorwiegend als Mustertapeten, aber auch als Unitapeten im Onlineshop von TAPETENMAX® zu kaufen und als verschiedenste Tapetenarten erhältlich – von Satintapeten über Textil- und Papiertapeten bis hin zu Vlies- und Vinyltapeten.


Als gemusterte Wandbekleidungen kommen rosa Tapeten mit einer großen Vielfalt an Motiven daher. Vor allem Streifen und Wellen, grafische Muster und florale Elemente sind es, die Räumen eine tolle Atmosphäre verleihen. Rauten, Dreiecke, einzelne Rosen, üppige Blumenbouquets, filigrane Vertikalstreifen oder leicht geschwungene Wellen – ein Traum von Rosa lässt sich mit diesen Dessins im Handumdrehen an den Wänden realisieren.


Rosa - die Farbe der Nächsten- und Selbstliebe

Rosa gilt als der zarteste Farbton von allen. Es handelt sich um eine Mischfarbe, die sich aus viel Weiß und einem blaustichigem Rot zusammensetzt. Doch Rosa ist nicht gleich Rosa! Von hellen, rosigen Pudertönen über Zartrosa und Schweinchenrosa bis hin zu verschiedenen Altrosatönen – die Farbe überzeugt in den unterschiedlichsten Nuancen. So lassen sich für jeden Geschmack und Einrichtungsstil die passenden Wandbekleidungen in diesem Farbton finden.


Rosa wird als typische Bonbonfarbe gesehen, stellt aber zugleich auch die Farbe der Nächstenliebe dar. Sie besänftigt, fördert Ruhe, macht empfänglich für die Stimmungen anderer Menschen und verbessert das Urteilsvermögen. Auf einer rosafarbenen Tapete wirkt sie sich zudem positiv auf Schlafstörungen aus, weswegen sie sich besonders im Schlafzimmer als Wandbekleidung eignet. Außerdem steigert die Farbe die Sensibilität und hilft nicht nur andere, sondern auch sich selbst zu lieben. In der Farbpsychologie steht Rosa für die Begriffe Zärtlichkeit, Introvertiertheit und Sensibilität. An einer Wand angebracht, sorgen rosa Tapeten für ein tolles Raumklima und verhelfen zu einer inneren Ausgeglichenheit.


Was passt zu Tapeten in Rosa?

Rosa Tapeten eignen sich mit ihrer ausgleichenden Eigenschaft für eine Vielzahl an Gestaltungs- und Einrichtungsvorhaben. Sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer und Kinderzimmer können sie ihre Wirkung bestens entfalten und ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln. Dabei fügt sich die Tapetenfarbe Rosa hervorragend in die unterschiedlichsten Einrichtungsstile ein, ganz gleich, ob das eigene Heim im rustikalen Landhausstil, im Shabby Chic oder modern gestaltet ist. Zudem lässt sie sich mit einer Vielzahl an Farben kombinieren. Sowohl kontrastreiche als auch harmonische Verbindungen aus einer Farbfamilie sind möglich.


In Kombination mit frischem Weiß und zartem Grau harmonisieren rosafarbene Tapeten hervorragend. Die zarten Töne ergänzen sich perfekt und strahlen pure Leichtigkeit aus. Am besten lassen sich dazu warme Holztöne kombinieren, die den wohnlichen Charakter perfekt abrunden. Wer es lieber modern mag, liegt mit der Verbindung von Rosa und warmen Kupfer- oder Goldtönen genau richtig. Sie lassen ein edles Ambiente entstehen. Wird die rosa Wandbekleidung mit roten oder pinken Tapeten kombiniert, wird die feminine, verspielte Wirkung noch weiter verstärkt und lässt einen absoluten Mädchentraum wahr werden. Die Farbe Rosa sorgt dafür, dass die kräftige Grundfarbe nicht zu dominant, sondern wohnlich wirkt.


Generell gilt: Helle Farben in Kombination mit rosa Tapeten unterstreichen eine zarte Leichtigkeit und schaffen ein absolutes Wohlfühlerlebnis. In Verbindung mit kontrastreichen Tönen entstehen extravagante Effekte, welche den Raum zu einem ganz besonderen Blickfang verwandeln.