KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND ***
Kostenfreie Beratung unter 0800 80 80 830*
wallcover english - worldwide shipping wallcover espanol wallcover français wallcover italiano
Trusted Shops - das führende
Gütesiegel für Online-Shops

Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen - Tapetenmax.de erfüllt alle Anforderungen und optimiert stetig sein Angebot für mehr Sicherheit.

Datenschutz

Unsere Facebook Like, Twitter und Google +1 Button werden erst nach Ihrer Einwilligung/Freischaltung aktiviert.

Das ist unser Weg um Ihnen Datenschutzkonform ein Facebook und Google+ freies Einkaufserlebnis zu garantieren.

Merkzettel

Hier können Sie ihre eigene Kollektion zusammenstellen und aktualisieren.

Telefonischer Kundenservice

Telefonische Beratung und Bestellung unter Telefon
0800 80 80 830
Mo - Fr: 9.00 - 17.30 Uhr

E-Mail Kundenservice

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: service@tapetenmax.de

Rollenrechner

Wie viele Tapetenrollen benötigen Sie für Ihren Raum? Hier können Sie es ganz leicht ausrechnen.

Ihr Warenkorb

Bitte klicken um zum Warenkorb zu gelangen.

Badezimmer Tapeten

Badezimmer Tapeten

20 Artikel

pro Seite

Set Decending Direction

Badezimmer Tapeten

Badezimmertapeten vereinen Funktion & Design

Längst vergangen sind die Zeiten, in denen das Badezimmer bis unter die Decke mit rosa oder olivgrünen Fliesen bestückt war. Glücklicherweise findet sich heutzutage eine riesige Vielfalt an Tapeten mit aufregenden, entspannenden oder fröhlichen Motiven, die als Badezimmertapeten für stimmiges Ambiente sorgen und die „Fliesenpracht“ aus Omas Zeiten abgelöst haben. Doch nicht jede Tapete eignet sich gleich gut, um in einem Feuchtraum wie dem Badezimmer tapeziert zu werden. Vor allem die Feuchtigkeit im Bad wird zur Herausforderung. Badezimmertapeten müssen daher neben optischen Reizen auch besondere funktionelle Eigenschaften besitzen.


Tapeten für das Bad & ihre Eigenschaften

Wichtig ist, dass die Tapete der hohen Feuchtigkeitsentwicklung durch Baden, Duschen und Waschen trotzt und durch ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit dauerhaft fest auf der Wand haftet. Wer will schon gerne bei einem entspannten Schaumbad und Kerzenschein von einer Tapetenbahn überrascht werden, die sich plötzlich und unerwartet selbstständig macht? Außerdem sollte die Badezimmertapete wasserabweisend und abwaschbar sein, damit unschöne Flecken von Kosmetikprodukten oder Wasserspritzer einfach weggewischt werden können. Im Spritzwasserbereich hinter der Badewanne oder dem Waschbecken sollte jedoch keine Tapete verwendet werden, denn großen Wassermengen kann selbst die hochwertigste Qualität nicht standhalten. Hier bietet sich ein kleiner und schlichter Fliesenspiegel an, der in Kombination mit einer passenden Mustertapete ein stimmiges Ambiente entstehen lässt.


Welche Tapeten eignen sich für das Badezimmer?

Am besten eignet sich für Feuchträume die Vinyltapete, die zu den Kunststofftapeten gehört und die oben genannten Eigenschaften mitbringt. Sie besteht aus einem Papier- oder Vliesträger auf den ein wasserabweisender Kunststoff, das Polyvinylchlorid (kurz: PVC), aufgetragen wurde. Das Eindringen von Feuchtigkeit in die Tapete wird dank dieser Beschichtung verhindert, weshalb sie als besonders formbeständig und langlebig gelten.

Vinyltapeten mit Vliesträger haben sich im Vergleich zu Papierträgern als weniger empfindlich gegenüber Feuchtigkeit gezeigt und sollten deshalb bei der Auswahl der Badezimmertapete bevorzugt werden. Um sicherzustellen, dass diese perfekt an der Wand haftet, ist beim Tapezieren ein Gemisch aus speziellem Kleister und Dispersionskleber zu verwenden. Auch andere abwaschbare Tapeten können im Badezimmer tapeziert werden. Strukturprofiltapeten oder speziell beschichtete Vliestapeten können durch eine transparente Schicht aus Vinyl oder eine Folie aus anderem Kunststoff zu abwaschbaren Wandbekleidungen werden. Wichtig ist in jedem Fall, dass bei der Auswahl der Badezimmertapete darauf geachtet wird, dass diese (hoch)waschbeständig sowie (hoch)scheuerbeständig ist, denn nur so erhält eine pflegeleichte, robuste und langlebige Tapete Einzug ins Badezimmer. Unbehandelte Papier- oder Vliestapeten können ebenfalls genutzt werden. Wichtig ist aber, dass diese unbedingt versiegelt werden, um der Feuchtigkeit im Bad standhalten zu können. Dies geschieht in der Regel durch das nachträgliche Auftragen einer sogenannten Elefantenhaut – ein transparenter Tapetenschutz, der die Oberfläche versiegelt.


Mit der richtigen Tapete im Bad Ambiente entstehen lassen

Tapeten für das Badezimmer müssen neben ihren funktionellen Eigenschaften natürlich auch in puncto Optik überzeugen, schließlich soll sich jeder Besucher in diesem Raum wohlfühlen. Farben und Muster sollten daher sorgsam ausgewählt und auf den persönlichen Geschmack, eventuell sogar auf das Design der Badezimmermöbel abgestimmt sein. Hersteller wie Grandeco und A.S. Creation bieten passend dafür eine große Auswahl an Vinyltapeten, die mit ihrer glatten oder strukturierten Oberfläche sowie mit zahlreichen Mustern und Motiven ein Wohlfühl-Ambiente in jedes Badezimmer zaubern. Die private Wellness-Oase im eigenen Zuhause lässt sich so ganz individuell gestalten! Mit Streifenmustern in Farbkombinationen aus Rot, Weiß und Blau erhält das Badezimmer ein maritimes Flair und lässt von salziger Meeresluft, frischem Fisch und dem Rauschen der Wellen träumen. In Verbindung mit verschiedenen Strukturen, Motiven und Mustern tauchen blaugrüne Farbtöne, wie Ozeanblau, Türkis oder Lagunenblau das Badezimmer in eine magische Unterwasserwelt. So rückt der Alltag in weite Ferne! Palmen, sanft wogende Wellen und bunte Papageien: Auch die einsame Karibikinsel im eigenen Zuhause entsteht durch farbintensive Muster und passende Motive.

Asiatisch inspirierte Badezimmer oder grüne Freiluftoasen entstehen mit natürlichen Tapeten, auf denen Pflanzen, Gräser und Blumen als Muster verewigt sind. Ihre natürlichen Farbtöne wie Weiß, Creme und Grün in verschiedenen Nuancen bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten im Bad.

Um jedoch keine Unruhe im Badezimmer entstehen zu lassen, sollten Badezimmertapeten mit auffälligen Mustern und Motiven nur an einer Wand oder maximal an zwei Wänden angebracht und mit passenden Unitapeten kombiniert werden. So wirken die Motivtapeten als echtes Highlight und überfordern keinesfalls das Auge des Betrachters. In Kombination mit farblich und stilistisch harmonierender Dekoration wie Badtextilien und Badezimmeraccessoires entsteht ein persönlicher Rückzugsort voller Harmonie und stimmigem Ambiente, der nach einem anstrengenden Alltag für Entspannung sorgt.