AS-Creation
Marburg
Rasch-Textil
livingwalls
Asiatisch
Auto & Fahrzeug
Borte
Botanical & Dschungel
Comic
Floral
Landhaus
Landschaft
Maritim & nautisch
Menschen
Punkte & Kreise
Stern
Text & Buchstaben
Tiere
Zeige mehr Weniger
Farbkategorie
Ansatzfrei
Atmungsaktiv
Ausreichend lichtbeständig
Duplierte Prägetapete
Gerader Ansatz
Gut lichtbeständig
Hochwaschbeständig
Nass zu entfernen
Restlos und trocken abziehbar
Scheuerbeständig
Schwer entflammbar
Selbstklebend
Spaltbar und trocken abziehbar
Stoßfest
Tapete einkleistern
Versetzter Ansatz
Wand einkleistern
Waschbeständig
Zeige mehr Weniger
Papier
Papiertapete
Satintapete
Vinyltapete
Vliestapete
Papier
Vlies
11,00 € - 82,00 €
Von Bis
82,00 €
11,00 €

199 Artikel

199 Artikel

Bordüren / Borten

Bordüren / Borten

Tapeten-Bordüren setzen optische Highlights und lassen sich schnell und einfach verarbeiten. Sie sind in einer großen Vielfalt zu kaufen und lassen keine Wünsche offen. Finden Sie jetzt Ihre Wunschbordüre und verhelfen Sie der Wand zu einem neuen Look. Sie möchten die Bordüre vorab sehen und fühlen, um sicherzugehen, dass Sie Ihnen gefällt? Dann bestellen Sie doch ein Muster!

Artikel 1-28 von 199

In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
Keine weiteren Artikel
Artikel je Seite

Bordüren günstig online kaufen

Bordüren und Borten sind eine beliebte Alternative zur vollflächigen Wandgestaltung mit einer Mustertapete. Sie verleihen jeder Wand und jedem Raum schnell und ohne viel Aufwand einen neuen Look. Die beliebten schmalen Tapetenstreifen dürfen deshalb im Online-Shop von TAPETENMAX®  nicht fehlen. Zu bestellen sind sie bei uns in einer großen Auswahl von der günstigen Tapetenbordüre im Sale bis hin zum besonders exklusiven Exemplar von Versace.

Die beiden deutschen Tapetenhersteller Marburg und AS Création präsentieren in unserem Sortiment über 150 verschiedene Bordüren aus Papier und Vlies. Unser Shop hält also für jeden Geschmack und Einrichtungsstil etwas Passendes bereit – auch besonders günstig und reduziert. Wir empfehlen, vorab ein Muster zu bestellen, damit Sie vor dem Kauf einer ganzen Rolle prüfen können, ob Ihnen die Tapetenborte wirklich gefällt.

Was ist eine Tapetenbordüre?

Eine Bordüre, auch als Borte bekannt, meint im Kontext der Tapete eine schmale Tapetenrolle, die mit einem Motiv bedruckt ist. Die Tapetenbordüre dient gestalterischen/dekorativen Zwecken und wird als Bahn horizontal bzw. waagerecht auf die Wand geklebt. Meist wird sie auf einer einfarbig gestrichenen oder tapezierten Wand platziert, um ein optisches Highlight zu setzen. Doch die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig.

Möglichkeiten der kreativen Wandgestaltung

Wer sich kreativ austoben möchte, hat mit Tapetenbordüren verschiedene Möglichkeiten:

  • mit einer gemusterten Bordüre Akzente auf einer einfarbigen Wand setzen
  • mit einer einfarbigen Bordüre Ruhe und Harmonie in eine bunte/gemusterte Wand bringen
  • Übergänge Wand/Decke oder Wand/Boden betonen
  • unsaubere Übergänge Wand/Decke oder Wand/Boden kaschieren
  • Teilflächen einrahmen
  • große Flächen unterteilen und auflockern
  • verschiedene Bereiche im Raum unterteilen
  • Türen, Fenster oder Durchgänge umranden

Borten bieten sich an, wenn die eigenen vier Wände bzw. ein einzelner Raum ein neues Aussehen bekommen, aber nicht komplett renoviert werden soll. Da vor allem Kinder häufig ihre Interessen wechseln und sich damit auch ihr Geschmack verändert, sind Tapetenbordüren eine optimale und schnell zu realisierende Lösung, um frischen Wind ins Kinderzimmer zu bringen. Die Auswahl an kindgerechten Motiven ist groß: niedliche Tiere, kleine und große Punkte, Sonne, Mond und Sterne und vieles mehr.

Auch für die Küche oder das Wohnzimmer eignen sich die schmalen Tapetenstreifen perfekt, um der Wand einen völlig anderen Look zu verpassen. Wer ohne viel Aufwand exotisches Flair oder quadratische Kacheloptik an die Wände bringen möchte, kann dies mit einer Borte im Handumdrehen umsetzen. Exklusiv und edel wird es dagegen mit eingearbeitetem Glanz und Glitzer. Übrigens lassen sich viele Tapeten aus einer Kollektion mit einer passenden Bordüre kombinieren. So entsteht ein besonders stimmiges Ambiente und die Muster und Farben können sich in wunderschöner Harmonie präsentieren.

Raumwirkung mit Bordüren verändern

Waagerecht auf halber Raumhöhe geklebte Bordüren lassen hohe Räume niedriger wirken. In niedrigen Räumen lenken sie von der geringen Deckenhöhe ab. Beides wirkt sich positiv auf den Gemütlichkeitsfaktor aus.

Senkrecht geklebte Tapetenbordüren lassen den Raum höher wirken, da sie die Wände strecken. Außerdem lassen sich so große Flächen unterteilen und optisch auflockern. Auch eine räumliche Abgrenzung ist möglich, zum Beispiel, um in einem großen Raum zwischen Wohn- und Arbeitsbereich zu unterteilen.

Welche Maße hat eine Bordüre?

Verglichen mit einer herkömmlichen Tapete (Eurorolle) mit einem Maß von 0,53 m Breite und 10,05 m Länge ist die Bordüre deutlich schmaler und kürzer. Je nach Hersteller und Kollektion hat eine Bordüre eine Breite von 5 cm, 10 cm, 13 cm, 25 cm oder sogar 30 cm. Die Länge beträgt in der Regel 5 Meter.

Tapetenbordüre anbringen

Wer eine Tapetenbordüre tapezieren möchte, muss sich zunächst entscheiden, ob sie waagrecht oder senkrecht geklebt wird. Die Entscheidung hängt nicht nur vom persönlichen Vorhaben ab, sondern muss natürlich zum Muster passen. Viele Motive sind nur von links nach rechts gut zu erkennen. Blumenranken oder Ornamente im Barock-Stil dagegen lassen sich häufig auch senkrecht tapezieren, da sie nicht „auf den Kopf gestellt“ wirken.

Welche Höhe?

Als nächstes steht die Frage im Raum, in welcher Höhe man die Bordüre anbringen soll. Darauf gibt es keine pauschale Antwort, denn erlaubt ist, was gefällt. Bei der gängigen Variante wird die Bordüre waagrecht etwa in der Mitte der Wand auf halber Raumhöhe platziert.

Eine Alternative ist, sie im oberen Teil der Wand zum Übergang zur Decke oder im unteren Teil zum Übergang zum Fußboden oder zur Fußleiste anzubringen. Die Höhe kann also nach eigenem Ermessen variiert werden. 1,5 m, 50 cm oder 10 cm unter der Decke – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Wie tapezieren?

Der Vorteil von Bordüren und Borten ist, dass sie sich relativ leicht und ohne großen Aufwand an die Wand bringen lassen. Am einfachsten gelingt das mit selbstklebenden Bordüren, doch auch das Kleben der anderen Produkte ist ein Kinderspiel. Sie werden mit einem herkömmlichen Tapetenkleister oder einem speziellen Bordürenkleber an die Wand geklebt – unabhängig davon, ob Sie eine Tapetenbordüre mit Papierträger oder Vliesträger kaufen. Ein Bordürenkleber bietet den Vorteil, dass sämtliche Bordürenarten zuverlässig auf anderen Tapeten und Wandbelägen haften, sogar Vinyl auf Vinyl. Der Kleber ist gebrauchsfertig und lässt sich leicht auftragen.