Bananenblätter, Ananas, Monstera Deliciosa, Flamingos, Affen und Palmen sind typische Motive, die auch im Jahr 2020 bei Tapeten angesagt sind. Der sogenannte Botanical Trend hat bereits 2018 Einzug in das Sortiment unseres Onlineshops gehalten. 2019 brachte nahezu jeder Tapetenhersteller mindestens eine Kollektion für den Urban Jungle auf den Markt.

Inzwischen sind bei uns im Shop über 700 tropische Tapeten zu kaufen, die mit ihren exotischen Mustern und Farben zum Hingucker an der Wand werden. Beliebt sind sie vor allem im Wohnzimmer und Schlafzimmer, doch auch in Büros, Geschäften, Restaurants und Bars haben wir sie schon gesehen. Höchste Zeit den Tropical & Exotic Style für die Wände vorzustellen und konkrete Beispiele zur Inspiration und zum Kauf zu zeigen. Mit unseren Ideen lässt sich der Urban Jungle im Handumdrehen realisieren!

Typische Muster

Tropische und exotische Tapeten sind eine aufregende Alternative zur traditionellen ERFURT Rauhfaser, zu simplen Streifentapeten und zu klassischen Blumentapeten. Ihre Muster zeigen Blätter und Blüten von typischen Pflanzen und Bäumen, die aus dem Dschungel, aus den Tropen und aus dem Regenwald bekannt sind. Anders als altbewährte Blumenmuster sind die tropischen Prints meist sehr groß und großflächig über die gesamte Bahn verteilt. Dicht an Dicht drängen sich Farn, Palmwedel, Lilien, Monsterablatt, Hibiskusblüten und Lianen aneinander und ergeben ein fulminantes Gesamtbild. Der Vorteil: Um den Urban Jungle als Einrichtungsstil umzusetzen, bedarf es dank dieser Tapeten keinen grünen Daumen!

Auch exotische Früchte wie Ananas, Kokosnuss, Banane, Zitrone und Melone sind als Motive auf den tropischen Tapeten präsent. Die Kostbarkeiten aus den Tropen sorgen für spritzige Frische bei der Wandgestaltung und wirken wie ein Vitaminkick. Ebenso wenig dürfen exotische Tiere als Muster fehlen. Affen, Papageien, Flamingos, Tukane und Schmetterlinge warten auf den Tapeten auf ihren Einzug in den Urban Jungle.

Mal präsentieren sich Pflanzen, Tiere und Früchte zusammen auf einem Motiv, mal sorgen sie allein für Tropenfeeling und Urlaubsflair. Manche Hersteller kombinieren die Muster zusätzlich mit fühlbaren Strukturen, hochwertigen Prägungen oder Matt-Glanz-Effekten. Die Auswahl der Designs ist groß und das gilt auch für die gewählten Farben.

Typische Farben

Damit die Muster authentisch wirken, Tropical Vibes und Exotic Flair versprühen und der Urban Jungle zum Leben erwacht, setzen viele Hersteller auf leuchtende Farben und starke Farbkontraste. Saftiges Grün wie im Regenwald, knalliges Pink wie beim Hibiskus und strahlendes Gelb wie das Gefieder eines exotischen Vogels holen die Tropen in das Wohnzimmer. Die Farben sind lebhaft und warm, fröhlich und mutig. So sorgen die tropischen Tapeten stets für gute Laune und Heiterkeit. Kein Wunder, dass dieser Trend auch im dritten Jahr noch angesagt ist!

Tropische & exotische Tapeten kombinieren

Die Möglichkeiten, das Zuhause in einen Urban Jungle zu verwandeln, sind vielfältig. Tropische Tapeten verleihen der Möblierung und Dekoration einen passenden Rahmen und unterstützen sie in ihrer Wirkung. Exotische Muster und Farben an der Wand verschmelzen mit Kissen mit Flamingo-Print auf dem Sofa, Porzellan-Ananas auf der Kommode und Rattankorb auf dem Esstisch zu einem stimmigen Gesamtbild im Tropenstil. Natürliche Materialien und helle Farben bei den Einrichtungsgegenständen lassen sich hervorragend mit den Tapeten kombinieren. Es entsteht eine absolute Wohlfühlatmosphäre, die garantiert auch jeder Besucher spüren wird!