Fliesenoptik Tapeten

Fliesenoptik Tapeten

Anzahl 1-24 von 136

Page
pro Seite
Set Descending Direction

Anzahl 1-24 von 136

Page
pro Seite
Set Descending Direction

Fliesenoptik-Tapeten – so vielfältig wie echte Fliesen

Tapeten in Fliesenoptik überzeugen durch ein täuschend echt aussehendes Design und erwecken den Anschein als ziere ein realistischer Fliesenspiegel die Wände. Der Vorteil gegenüber dem Original aus Keramik oder Steingut ist jedoch, dass ein Gestaltungsvorhaben mit ihnen nicht so kostenintensiv ist und die Tapete – falls sie nicht mehr gefallen oder aus anderen Gründen entfernt werden sollte – mit wesentlich weniger Aufwand wieder von der Wand zu lösen ist. Wie bei einem echten Fliesenspiegel gibt es Fliesenoptik-Tapeten in den verschiedensten Ausführungen, die ganz neue Möglichkeiten in der Raumgestaltung eröffnen: Ob filigranes Mosaik, großzügige Kacheln, angesagter Vintage-Look oder klassisch in Granit – Fliesentapeten lassen keine Wünsche unerfüllt, sind äußerst vielseitig in ihrer Gestaltung und bieten für jeden Geschmack und für jeden Einrichtungsstil das richtige Design. Namhafte Tapetenhersteller wie Rasch Textil und NLXL sowie zahlreiche weitere halten eine große Auswahl an Fliesentapeten bereit, die auch im Online-Shop von TAPETENMAX® zu kaufen sind. Ein exklusives Sortiment an fotorealistischen Fliesenwänden wartet darauf, Wohnräume zu gestalten sowie Ambiente entstehen und Einrichtungsträume wahr werden zu lassen.


Fliesentapeten und ihre Raumwirkung

Besonders beliebt sind Fliesentapeten in der Küche und im Bad. Weiß geflieste Wände gehören hier längst der Vergangenheit an. Mit ausgefallenen Dekoren und knalligen Farben sorgen sie für mehr Kreativität bei der Wandgestaltung dieser beiden Räume. Als Alternative zum klassischen Fliesenspiegel hinter der Küchenzeile oder den Badezimmer-Armaturen werden sie zum stilvollen Hingucker. Auch in mediterran eingerichteten Wohnräumen sorgen sie für passendes Ambiente: portugiesische Kacheln wie sie sonst nur aus dem Urlaub bekannt sind, halten dank Fliesenoptik-Tapeten Einzug in die heimischen vier Wände und sorgen für authentisches Mittelmeer-Flair. Hier bieten Hersteller Rasch mit der Kollektion „Crispy Paper“ und die Kollektion „Neue Bude 2.0“ aus dem Hause Livingwalls passende Designs im portugiesischen Ethno-Stil. Loft-Wohnungen, die im Industrial-Stil eingerichtet sind, lassen sich hingegen wunderbar mit Tapeten in Granitoptik tapezieren. Hersteller A.S. Création hält in seiner Kollektion „Decoworld“ passende Dessins parat, die die Weite und Großzügigkeit der loftigen Räumlichkeit weiter unterstützen. Es ist also nicht nur ihre vielfältige Optik, die die Tapeten in Fliesenoptik so beliebt machen, sondern auch ihre Effekte auf die Raumwirkung wissen zu überzeugen. Das Ergebnis: stimmig tapezierte Räume, in denen Behaglichkeit und Wohlbefinden, Stilgespür und Trendbewusstsein vorherrschen.


Optisch wie eine Fliese, haptisch wie eine Tapete

Fliesentapeten bestehen selbstverständlich nicht aus Keramik wie herkömmliche Fliesen und Kacheln. Abhängig vom gewählten Hersteller sind sie als Papiertapeten, Vinyltapeten oder Vliestapeten zu kaufen und erinnern lediglich optisch an ihre keramischen Vorbilder. Je nachdem in welcher Räumlichkeit die Fliesentapete zum Einsatz kommen soll, eignen sich einige von ihnen besser als andere. Gerade in der Küche und in einem Feuchtraum wie dem Badezimmer werden an das Material und die damit verbundenen Eigenschaften besondere Ansprüche gestellt – hier haben sich vor allem Vinyltapeten bewährt. Sie sind (hoch)waschbeständig und (hoch)scheuerbeständig, was bedeutet, dass sie bei Verunreinigungen problemlos abgewischt werden können. Auch Feuchtigkeit macht ihnen wenig aus. Vliestapeten dagegen sind besser geeignet für Wohnräume, in denen eine Fliesenoptik gewünscht ist. Sie überzeugen durch ihre einfache Anbringung. Weder das Einkleistern der Tapeten auf einem Tapeziertisch noch das Abwarten der Weichzeit sind nötig – Kleister und zugeschnittene Kacheltapete werden direkt an der Wand angebracht. Bei einem Tapetenwechsel lassen sie sich außerdem trocken und restlos entfernen.


Damit die Fliesentapete ihre optische Wirkung voll ausspielen kann, ist es wichtig bei Zuschneiden und Tapezieren auf den Musteransatz zu achten, der dem Tapeteneinleger jeder Tapete entnommen werden kann. So kann das jeweilige Muster, das bei dieser Wandbekleidung im Fokus steht, ein stimmiges Gesamtbild ohne Unterbrechungen erzeugen. Übrigens: Wer unsicher ist, ob die Fliesenoptik auch wirklich zu den eigenen vier Wänden passt, kann sich unverbindlich und versandkostenfrei im Shop von TAPETENMAX® Tapetenmuster bestellen, um vorab zu prüfen, ob z.B. die Struktur oder die Farbe den eigenen Vorstellungen und Vorlieben entsprechen.