AS-Creation
Architects-Paper
Eijffinger
Erismann
Lutèce
Marburg
Novamur
Private Walls
Rasch-Textil
innova
livingwalls
Rasch
MASUREEL
Zeige mehr Weniger
Art Déco
Asiatisch
Auto & Fahrzeug
Barock
Beton
Borte
Botanical & Dschungel
Comic
Crush & Knitter-Optik
Digitaldruck
Floral
Glitzer & Glanz
Grafik & Geometrie
Holz
Kachel & Fliese
Kariert
Klassik & Jugendstil
Kunst
Landhaus
Landschaft
Leder & Fell
Maritim & nautisch
Marmor
Menschen
Metall
Mosaik
Muster
Natur
Punkte & Kreise
Putz
Retro
Skandinavisch
Stein
Stern
Stoff & Geflecht
Streifen & Wellen
Struktur
Text & Buchstaben
Textil
Tiere
Uni
Used
Vintage
Zeige mehr Weniger
Farbkategorie
Ansatzfrei
Atmungsaktiv
Ausreichend lichtbeständig
Duplierte Prägetapete
Gerader Ansatz
Gestürzt Kleben
Gut lichtbeständig
Hochscheuerbeständig
Hochwaschbeständig
Nass zu entfernen
Restlos und trocken abziehbar
Scheuerbeständig
Schwer entflammbar
Selbstklebend
Spaltbar und trocken abziehbar
Tapete einkleistern
Versetzter Ansatz
Wand einkleistern
Waschbeständig
Wasserbeständig (bei der Verarbeitung)
Zeige mehr Weniger
130g Vlies (matt)
200g Papier
200g Vlies
200g Vliesträger
80g Vlies
Digitaldruck 170g Vlies
Digitaldruck 200g Vlies
Digitaldruck Vlies
Naturtapete
Papier
Papiertapete
Satintapete
Textiltapete
Vinyltapete
Vliestapete
Papier
Vlies
8,00 € - 1.517,00 €
Von Bis
1.517,00 €
8,00 €

1676 Artikel

1676 Artikel

Tapeten in Grün

Grüne Tapeten

Grüntöne passen in nahezu jedes Ambiente und sind zeitlos-chic. Ob hellgrün, olivgrün, lindgrün oder dunkelgrün – grüne Tapeten sind immer eine gute Wahl. Übrigens: Als Vliestapeten lassen sie sich besonders leicht und schnell tapezieren. Sie möchten die Tapete in Grün vorab sehen, um sicherzugehen, dass Sie Ihnen gefällt? Dann bestellen Sie doch ein Muster!

Artikel 1-28 von 1676

In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
Keine weiteren Artikel
Artikel je Seite

Hellgrün, Dunkelgrün, Olivgrün, Grasgrün und Co.: Natürlich, inspirierend & harmonisch

Grüne Tapeten sind Inspirationsquelle und Belebungstonikum, Harmonieerzeuger und Entspannungsförderer. Die Kraft liegt in der Natur und die ist in ihnen allgegenwärtig. Saftige Wiesen, kühles Moos, frische Minze – übersetzt in Tapetenfarben zaubern sie natürliches Ambiente in die heimischen vier Wände. Die Wirkung, die sie dabei erzeugen ist auf der einen Seite belebend, erfrischend und inspirierend. Auf der anderen Seite fördern Tapeten in Grün aber auch das harmonische Gleichgewicht und eine entspannte Atmosphäre.

Grün ist eine Mischfarbe, die sich aus Cyan und Gelb ergibt. Aufgehellt wird sie unter Beigabe von Weiß, dunkle Töne entstehen durch die Zugabe von Schwarz. Genau wie in der Natur ist der Farbton auf Wandbekleidungen meist nuanciert und weist verschiedene Facetten auf. Pastell, gesättigt oder unbunt – die Farbkreise beinhalten verschiedene Grüntöne. Außerdem sind Übergangsfarben bekannt, die weder eindeutig Grün noch Blau sind. So ergibt sich eine facettenreiche Auswahl an grünen Tapeten, die für jeden Geschmack, für jede Wohnungseinrichtung und für jede gestalterische Vorliebe etwas Passendes bereithält.

Eijffinger und viele weitere Tapetenhersteller setzen in ihren Sortimenten rund um den natürlichen Farbton sowohl auf einfarbige Unitapeten als auch auf verschiedenste Mustertapeten. Je nach Auswahl wirken diese besonders naturnah, inspirierend oder tiefenentspannend.

Natur pur mit grünen Tapeten

Grün steht in direkter Verbindung zur Flora, der Pflanzenwelt. Sie erstrahlt in den unterschiedlichsten Grüntönen, denn je nach Pflanzenart, Klimazone, Jahreszeit und Lichteinfall variiert das Pflanzengrün bzw. Blattgrün. Die Vegetation auf der Wiese oder im Wald ist vielfältig und so sind es auch die Farbkonzepte, die grüne Tapeten aufgreifen und aus der Natur übersetzen. Ob Grasgrün, Moosgrün, Tannengrün, Lindgrün oder Minzgrün – Vielfalt ist die Divise! Auch Früchte prägen die grüne Farbwelt und so sind es Töne wie Pistaziengrün, Waldmeister, Limettengrün und Erbsengrün, die als Tapetenfarben ebenfalls zu kaufen sind.

Mit keinem anderen Farbton lässt sich die Natur leichter in die heimischen vier Wände holen. Das Wohnzimmer wird mit Dschungel Tapeten zur grünen Wohlfühl-Oase, das Kinderzimmer mit Streifentapeten zur Spielwiese. Paradiesisch und tropisch wird es mit grünen Tapeten im Badezimmer. Wald und Wiese erstrecken sich im Schlafzimmer und spenden Kraft aus der Natur.

Frühlingshafte Inspiration und Tatendrang

Auch der Frühling ist mit ihnen dauerhaft zugegen und symbolisiert Wachstum, Erneuerung, Frische und Tatendrang. Frühlingsgefühle sind dank der Wandbekleidungen das ganze Jahr über möglich und in den Räumen erwacht alles jeden Tag aufs Neue zum Leben – kein Wunder, dass Tapeten in Grün deshalb auch inspirierend und lebensspendend wirken sowie die Kreativität fördern können. Die frische und lebendige Farbe weckt die Lebensgeister aus dem Winterschlaf, regt die Sinne an und fördert die Konzentrationsfähigkeit. Das frühlingshafte Wachstum als Kreislauf ist es auch, das der Farbe ihre Symbolkraft der Hoffnung verleiht.

Auf den Winter folgt der Frühling, auf Hoffnung und Gedanken folgen Entwicklungen durch Taten – In einer Umgebung, in der die Farbe Grün vorherrscht, gelingt dies sogar besonders produktiv. Der Farbton ist ein Startsignal: um frisch in den Tag zu starten, Arbeit zu verrichten oder Vorhaben in die Tat umzusetzen. Als Ampel- oder Signalfarbe steuert er außerdem komplexe Prozesse und sorgt für ihren reibungslosen Ablauf. Grün signalisiert, dass „alles im grünen Bereich“ liegt, also alles der Ordnung entspricht und reibungslos funktioniert.

Mit grünen Tapeten zu mehr Harmonie, Entspannung und Hoffnung

Ein Raum, der mit grünen Tapeten tapeziert wurde, wirkt leicht beruhigend, und vermittelt das Gefühl von Harmonie, Sicherheit, Geborgenheit, Gleichgewicht, Ruhe und Vertrauen. Der Farbe Grün wird in der Farbenlehre eine ausgleichende, beruhigende und harmonisierende Wirkung zugeschrieben und kann weder den warmen, noch den kalten Farben zugeordnet werden. Sie ist der Ausgleich zweier Pole und fördert die Entspannung – ideal für Tapeten in Wohn- und Schlafräumen.

Gedanken lassen sich besser sortieren, Stress und Sorgen vergessen und endlich kommen auch Körper und Geist zur Ruhe. Alles findet seinen Rhythmus und wird wieder harmonisch, was den Blick für das Wesentliche schärft, beruhigt, festigt und Sicherheit spendet. Generell können grüne Tapeten an der Wand als eine Art umgebende Schutzhecke wirken.

Was passt zu Tapeten in Grün?

Aufgrund ihrer vielfältigen Farbwirkung und der verschiedenen psychologischen Effekte, eignen sich grüne Tapeten für eine Vielzahl an Gestaltungs- und Einrichtungsvorhaben. Sie können sowohl im Wohnzimmer, als auch in der Küche oder im Schlafzimmer als Wandbekleidung eingesetzt werden, um dort ihre natürliche Ausstrahlung wirken zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Einrichtungsstil die Räume gestaltet sind, denn Grüntöne fügen sich in nahezu jedes Ambiente ein. Sie passen zu modernen Möbeln aus Metall und Glas ebenso wie zu rustikalen Massivholzmöbeln, fügen sich in den klassischen Landhaus-Stil genauso nahtlos ein wie in skandinavischen Chic und wirken im Kinderzimmer ähnlich belebend wie auch im Arbeitszimmer.

Kombiniert werden grüne Tapeten gerne mit der Komplementärfarbe Rot, aber auch die Nachbarfarbe Gelb passt hervorragend. Farbkonzepte, die dunkle und helle Grüntöne geschickt kombinieren sowie sanfte Creme- und Beigetöne und erdige Naturfarben sorgen ebenfalls für ein stimmiges Ambiente, in dem die Tapeten in Grün sowohl natürlich-inspirierend als auch beruhigend und harmonisierend wirken können.