Hinweis: Hersteller, Versanddienstleister, Kundenservice - wir alle versuchen, unsere Abläufe nicht vom Coronavirus (COVID-19) beeinflussen zu lassen. Wir sind bemüht, Ihre Aufträge so schnell wie möglich abzuwickeln, können kleine Verzögerungen in der Zustellung jedoch nicht ausschließen. Bitte bleiben Sie gesund! ♥ Ihr Vorteil: KEINE VERSANDKOSTEN

Eurorollen Tapete: Maße: Breite & Länge

Eurorolle

Der Begriff „Eurorolle“ ist die offizielle Bezeichnung für jede Rolle Tapete, die auf europäische Norm geeicht ist. Andere Bezeichnungen sind „Europarolle“ und „metrische Rolle“. Das Tapetenformat ist heute in Europa am weitesten verbreitet und in den meisten Fachgeschäften und Onlineshops der Standard. Eine Rolle Tapete, die der europäischen Norm entsprechen will, muss die Abmessungen 10,05 Meter in der Länge und 0,53 Meter in der Breite haben. Sollte eine Tapetenrolle nicht den Anforderungen der Europanorm entsprechen, muss das separat und deutlich auf der Verpackung gekennzeichnet sein.

Wegen ihrer geringen Breite sind Eurorollen viel einfacher zu handhaben als zum Beispiel die amerikanischen Tapetenrollen, die 25% mehr Material aufweisen und entsprechend breiter und schwerer sind. Eine Eurorolle reicht in der Regel für fünf Quadratmeter Wandfläche. Bei einer Raumhöhe von 2,45 Meter kommt so recht wenig Verschnitt zusammen und es entsteht keine unpraktische Schnittkante quer in der Mitte der Wand.

Die außergewöhnlich krummen Maße der in Europa standardisierten Tapetenrolle haben wir den Engländern zu verdanken. Ursprünglich hatten die meisten Tapeten eine Breite von 22 Inch, also 55 Zentimeter im metrischen System. Nach Wegfall der Ränder, die zum Kleben berechnet wurden, blieben nun 53 Zentimeter übrig. Wird mit dem runden Wert von 50 cm plus Verschnitt und Überlappung des Musters gerechnet, sind 53 Zentimeter ein günstiges Maß.