Hinweis: Hersteller, Versanddienstleister, Kundenservice - wir alle versuchen, unsere Abläufe nicht vom Coronavirus (COVID-19) beeinflussen zu lassen. Wir sind bemüht, Ihre Aufträge so schnell wie möglich abzuwickeln, können kleine Verzögerungen in der Zustellung jedoch nicht ausschließen. Bitte bleiben Sie gesund! ♥ Ihr Vorteil: KEINE VERSANDKOSTEN

KOSTENLOSER VERSAND ***
service@tapetenmax.de
wallcover english - worldwide shipping wallcover espanol wallcover français wallcover italiano wallcover polish wallcover netherlands
Trusted Shops - das führende
Gütesiegel für Online-Shops

Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen - Tapetenmax.de erfüllt alle Anforderungen und optimiert stetig sein Angebot für mehr Sicherheit.

Datenschutz

Unsere Facebook Like, Twitter und Google +1 Button werden erst nach Ihrer Einwilligung/Freischaltung aktiviert.

Das ist unser Weg um Ihnen Datenschutzkonform ein Facebook und Google+ freies Einkaufserlebnis zu garantieren.

Merkzettel

Hier können Sie ihre eigene Kollektion zusammenstellen und aktualisieren.

Telefonischer Kundenservice

Telefonische Beratung und Bestellung unter Telefon
0800 80 80 830
Mo - Fr: 9.00 - 17.00 Uhr

E-Mail Kundenservice

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: service@tapetenmax.de

Rollenrechner

Wie viele Tapetenrollen benötigen Sie für Ihren Raum? Hier können Sie es ganz leicht ausrechnen.

Ihr Warenkorb

Bitte klicken um zum Warenkorb zu gelangen.

Tapeten im Wintergarten: Ideen & Inspiration zum Tapezieren

Tapeten im Wintergarten sind sehr verlockend. Die Menge an Sonnenlicht, häufige und schnelle Temperaturschwankungen sowie mögliche Feuchtigkeit im Raum sind jedoch Gründe dafür, dass viele Leute Bedenken haben, ihn zu tapezieren. In diesem Beitrag zeigen wir dir, dass es kein Problem ist, Tapeten im Wintergarten anzubringen, solange man geeignete Tapeten kauft und sich an unsere Tipps hält.

Umgang mit direkter Lichteinstrahlung

Moderne Tapeten sind lichtbeständig, was bedeutet, dass sie selbst nach Jahren voller direkter Lichteinstrahlung nicht verblassen werden. Lichtbeständigkeit unterteilt man bei Tapeten von „ausreichend“ bis „ausgezeichnet“, wobei alles ab „gut“ für einen Wintergarten geeignet ist. Als Faustregel sollte man sich trotzdem merken, dass dunklere Tapeten immer schneller verblassen. Also sollte man gerade bei ihnen besonders auf die Lichtbeständigkeit achten. Wenn man sich absolut sicher sein möchte, dass man möglichst lange etwas von der Tapete hat, sollte man im Wintergarten eher eine hellere anbringen. Achte beim Kauf also auf die Symbole für Lichtbeständigkeit und nehme nichts unter „gut“.

Umgang mit Temperaturschwankungen

Die wahre Gefahr für Tapeten im Wintergarten sind die schnellen und häufigen Temperaturschwankungen, welche die Wandkleider dazu bringen können, sich von der Wand abzulösen. Wenn du nicht das richtige Material wählst, wird sich die Tapete bei Wärme ausdehnen und bei Kälte zusammenziehen, was früher oder später dazu führt, dass sie sich löst. Papiertapeten sollte vermieden werden. Stattdessen solltest du eine Vliestapete kaufen.

Umgang mit Feuchtigkeit

Neben der richtigen Materialwahl für Tapeten für den Wintergarten ist es wichtig, die Wände den Umständen entsprechend vorzubereiten. Grundiere sie um dir sicher zu sein, dass die Tapete hält und sich nicht lösen wird. Wenn du Feuchtigkeit in deinem Wintergarten hast, solltest du außerdem ein Mittel gegen Pilz mit in den Tapetenkleister mischen, um das Risiko der Schimmelbildung zu minimieren. Achte darauf, Tapeten nirgendwo aufzuhängen, wo Wasser über die Ecken eindringen könnte. Sorge außerdem für eine gute Belüftung.

Tapeten im Wintergarten: Ja oder nein?

  • Wintergärten können problemlos tapeziert werden, wenn man sich an ein paar einfache Vorgaben hält.
  • Es ist bei modernen Tapeten Standard, dass sie eine hohe Lichtbeständigkeit haben und somit nicht verblassen. Achte beim Kauf darauf, dass die Lichtbeständigkeit der Tapete mit mindestens „gut“ bewertet wird.
  • Temperaturschwankungen sind das größte Problem für Tapeten, achte daher besonders auf das Material.
  • Benutze keine Papiertapete im Wintergarten, besser eignet sich Vliestapete oder Vinyltapete.
  • Grundiere die Wand im Voraus und mische ein Anti Pilz Mittel in den Kleister, um Schimmelbildung zu vermeiden.
Info
Schließen