Hinweis: Hersteller, Versanddienstleister, Kundenservice - wir alle versuchen, unsere Abläufe nicht vom Coronavirus (COVID-19) beeinflussen zu lassen. Wir sind bemüht, Ihre Aufträge so schnell wie möglich abzuwickeln, können kleine Verzögerungen in der Zustellung jedoch nicht ausschließen. Bitte bleiben Sie gesund! ♥ Ihr Vorteil: KEINE VERSANDKOSTEN

Andrückwalze

Die Andrückwalze ist ein typisches Tapezierwerkzeug und die erste Wahl für das Andrücken der Tapetenbahnen. Wie der Andrückspachtel sorgt sie für ein sauberes und ordentliches Tapezierergebnis. Sie setzt sich aus einer ca. 15 cm langen Rolle, die meist aus (Moos-)Gummi oder PU-Schaum besteht, und einem gebogenen Stahldraht zusammen, der mit einem Handgriff aus Holz oder Kunststoff versehen ist. Die Andrückwalze ist auch unter der Bezeichnung Tapezierrolle oder Tapezierwalze bekannt und wird genutzt, um eine eingekleisterte Tapetenbahn sauber an die Wand zu drücken. Durch gleichmäßiges Rollen der Bahn von innen nach außen werden Luftblasen zwischen Wand und Wandbekleidung herausgedrückt, sodass eine schöne, glatte Oberfläche entsteht.

Durch ihre weiche Oberfläche kann die Tapezierrolle für alle Tapetenarten genutzt werden, ohne sie zu beschädigen. Beim Tapezieren von Prägetapeten ist jedoch darauf zu achten, dass der Druck mit der Andrückwalze nicht zu hoch ist, da sonst das Muster der Tapete glatt gedrückt werden könnte.