Einst waren Motivtapeten das Synonym für kitschige Sonnenuntergänge und einsame Karibik-Strände. Heute bestechen die Tapeten mit einer großen Auswahl an Motiven für Jedermann. Die beliebtesten aus unserem Onlineshop haben wir in diesem Beitrag zusammengetragen. Nutzen Sie ihn als Quelle für Inspiration, Beispiele und Ideen oder für Informationen, Tipps und Tricks.

Ein Highlight der Wandgestaltung

Bei Motivtapeten handelt es sich um Fototapeten, deren Motive mit Hilfe des modernen Digitaldrucks auf einen hochwertigen Vliesträger gedruckt werden. Das innovative Druckverfahren ermöglicht, dass die Bilder gestochen scharf und mit brillanten Farben von der Wand strahlen können.

Folgende Kollektionen aus unserem Shop halten digital gedruckte Motivtapeten bereit:

Die Motive erwecken Wände zum Leben, verleihen Räumen mehr Tiefe und verändern ihre Atmosphäre. Durch ihre Effekte, die auch dreidimensional (3D) sein können, wird eine zuvor kahle Wand zum echten Highlight!

Motivtapeten-Inspiration

Beispiel Motivtapete Wand
>>> 113757 Sky <<<

Tapeten mit Motiven legen sich nicht auf einen Stil fest

Nicht nur die Eyecatcher-Wirkung ist es, was Motivtapeten so beliebt macht. Auch die schier unendliche Vielfalt der Motive, die auf den Tapeten möglich ist, trägt zur großen Beliebtheit bei. Für Kinder und Erwachsene, für das Badezimmer oder einen Wohnraum, für Liebhaber von Natur oder Architektur lässt sich problemlos eine passende Motivtapete kaufen. Für jedes Alter, jeden Geschmack und jeden Einrichtungsstil halten die Hersteller eine Tapete mit Motiv bereit.

Ideen für Motivtapeten

Beispiel Motivtapete Birken / Bäume
>>> 136 Birken <<<

Motivtapeten anbringen

Motivtapeten werden meist als Hingucker an eine Wand tapeziert. Die anderen Wände werden dann in einem farblich abgestimmten Ton oder in Weiß gestrichen oder mit einer dezenten Unitapete tapeziert. So rückt das Motiv in den Fokus und die Wände wirken nicht zu überladen. Ein Vorteil ist, dass der Raum so schnell und ohne viel Aufwand ein neues Aussehen erhält, denn Motivtapeten sind an einer einzelnen Wand im Nu angebracht.

Im Gegensatz zu klassischen Mustertapeten, bei denen Rapport & Ansatz berücksichtigt werden müssen, können Motivtapeten in der Regel Stoß an Stoß ohne ein Verschieben des Musters tapeziert werden. Ihr Motiv ist in diesem Fall nicht als Dauerschleife auf die Rolle gedruckt, sondern im Ganzen auf die Tapete. Diese wird in zugeschnittenen, nummerierten Bahnen geliefert, sodass sich die Motivtapete Bahn für Bahn und ohne Verschnitt anbringen lässt.

Handelt es sich dabei um eine Vliestapete, wird die Wand eingekleistert – das (er)spart Arbeit und Zeit. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel! Deshalb sollte bei der gewählten Motivtapete der Blick unbedingt auf den Tapeteneinleger mit den Tapetensymbolen fallen und die Herstellerangaben beachtet werden.

Ein Blick in unsere Anleitung zum Tapezieren von Fototapeten hält weitere Tipps und Tricks bereit!

Weitere Motivtapeten zur Inspiration

Beispiel Motivtapete Pilze
>>> 113947 Fantasy <<<